Jungschar Graduus

Wer wir sind

Wir verbringen jeden zweiten Samstag mit unseren Ameisli (Grosser Kindergarten bis 3. Klasse) und Jungschärlern (4. bis 6. Klasse) einen fätzigen Nachmittag miteinander. Das Team besteht aus jungen, motivierten Leitern, die in ihrer Freizeit ein kindergerechtes Programm auf die Beine stellen. Im Zentrum stehen Sport und Spass, Gemeinschaft, viel Action, Aktivitäten draussen im Wald, kreatives Basteln, gemeinsames Singen und ein feines Zvieri. Zudem vermitteln wir den Kindern auf kreative und spielerische Art biblische Geschichten und erzählen ihnen offen von unserer Beziehung zu Gott. Immer in den Frühlingsferien findet unser FRÜLA statt, wo wir als Jungschar zusammen eine ganze Woche in einem Lagerhaus verbringen.

Zur Galerie

Wichtige Infos

Jungschinami vom 05.12.2020

Liebe Jungschärler

Auch der nächste Jungschar Nachmittag wird in einer besonderen Form stattfinden. Damit wir sämtliche geltenden Vorschriften einhalten können, teilen wir den Jungschi Nachmittag wiederum in zwei separate Module auf, welche komplett unabhängig und ohne Durchmischen stattfinden. 
Die Kinder müssen via Doodle für eines der Module angemeldet werden und auch an den entsprechenden Ort gebracht / abgeholt werden.  Gerne stellen wir Euch die einzelnen Module genauer vor: 

Modul Wald: Wir gehen gemeinsam in den Kaliwald um den Nachmittag mit Waldaktivitäten zu verbringen. 
Treffpunkt: Parkplatz Glas Trösch
Zeit: 14.00 Uhr

Modul Güetzelä: In der Kirche b-nord backen wir gemeinsam feine Güetzli.
Treffpunkt: Schulhaus Sonnenfeld
Zeit: 14.00 Uhr

Pro Modul gilt eine Teilnehmerbeschränkung von max. 15 Kindern. Die Anmeldung erfolgt direkt unter folgendem Link:  https://doodle.com/poll/hwh6fc5g84wnmcmu?utm_source=poll&utm_medium=link

Wir freuen uns auf den kommenden Nachmittag und wünschen euch beste Gesundheit.

Öies Ameisli -/ Jungschi Team

Infos zu Corona und Jungschi

Liebi Ameisli, Jungschärler und Eltern

Wir hoffen euch geht es gut und dass euch in dieser Corona- Zeit nicht allzu langweilig wird.

Aufgrund der neuen Massnahmen hat sich einiges geändert und wir müssen leider unseren Ameisli- / Jungschiabend vom 31. Oktober absagen. Das ist sehr schade und wir hoffen, dass wir einen solchen Anlass in ähnlichem Rahmen bald einmal nachholen können. Als Alternative zum Halloweenabend haben wir für dich und deine Freunde jedoch einige Dinge gesucht, die ihr machen könnt. Auf diesem Link: https://pin.it/31Z4CzB findet ihr einige Ideen zum Basteln und Backen. Ihr könnt euch auch einen gemütlichen Filmabend machen, oder Weihnachtsgeschenke basteln. Vielleicht kommt euch aber auch selbst etwas in den Sinn ;)

Wir haben aber auch gute Nachrichten. Wir als Team sind sehr motiviert, Jungschinachmittage auch während dieser Zeit weiterzuführen. Dies erfolgt ein wenig anders als normal. Wir werden den Nachmittag in mehreren kleineren Gruppen durchführen, damit wir die 15er-Grenze nicht überschreiten und das Schutzkonzept gut umsetzen können. Wir versuchen so früh wie möglich und so genau wie es geht zu informieren. Wahrscheinlich wird jedes Mal ein Link hier der Homepage aufgeschaltet sein, bitte meldet euch jeweils bis spätestens am Freitag 20:00 Uhr an, so können wir auch kurzfristig noch Anpassungen vornehmen. Wenn es mal einen „Spontanentscheid“ gibt, gebt doch nach Möglichkeit Robin (078 966 88 25) oder mir (Jael/ 076 247 69 58) kurz Bescheid. 

Wir freuen uns in dieser wieder etwas anderen und herausfordernden Zeit euch zu sehen und fägige, actionreiche und Jesus-volle Nachmittage zu erleben!
Blibet gsund und sit gsägnet

Bis gly dis Ameisli- und Jungschiteam

Unsere Jungscharanlässe

Hauptverantwortliche

Robin Berger
Robin BergerTeamleiter Jungschi
Jael WaberTeamleiter Ameisli

Ameisli-Team

Robin Berger, Selina Kipfer, Rahel Ogi, Tobia Inniger, Lara Gobeli, Kenzo Eschler
Robin Berger, Selina Kipfer, Rahel Ogi, Tobia Inniger, Lara Gobeli, Kenzo EschlerLeiterinnen und Leiter

Jungschar-Team

Romina Harlacher, Gillian Klinkert, Luca Gafner, Timo Pekari, Lisa Pekari
Romina Harlacher, Gillian Klinkert, Luca Gafner, Timo Pekari, Lisa PekariLeiterinnen und Leiter